Human Design Darstellung

Human Design

Eine abenteuerliche Reise zu sich selbst.

Das Human Design verbindet Elemente von altem Wissen (Astrologie, I Ging, Chakrenlehre, Kabbala) mit Erkenntnissen aus der modernen Naturwissenschaft.

Die Körpergrafik wird mit Hilfe eines Computerprogrammes über das genaue Geburtsdatum errechnet.

Die Buntheit des Mensch-Seins

Die Körpergrafik beschreibt genau, welche speziellen Eigenschaften in uns angelegt sind. Maximal 26 der 64 Themen sind genetisch aktiviert. Alle anderen Themen tragen wir als Grundthemen des Menschseins in uns.

Es ist also möglich zu erkennen, auf welche Fähigkeiten wir uns immer verlassen können. Jede Mischung an Talenten und Fähigkeiten ist einmalig und jeder Mensch demnach einzigartig.

Antennen fürs Leben

Das Human Design zeigt aber auch, wo wir offen und verletzlich sind. In diesen Lebensbereichen und Themen sind wir von außen stärker beeinflussbar und werden von unserem Umfeld und anderen Menschen geprägt. Hier sind wir besonders anpassungs- und lernfähig aber auch durchlässig und sensibel.

Die Beschreibung der Fähigkeiten ist im Human Design frei von jeder Bewertung. Es gibt keine gute oder schlechte Anlage. Es kommt immer darauf an, was jeder Mensch aus seinen Gaben macht und wohin man sich damit entwickelt.

Wobei hilft uns das Human Design?

Es hilft uns dabei, uns selber und andere besser zu verstehen.

Wer seine Stärken, seine inneren Widersprüche, seine Talente und Lernthemen genau kennt, erlangt immer mehr Selbstbewusstsein. Es geht im Leben ganz einfach darum, sich so anzunehmen wie man ist. Daraus entsteht ein authentisches Auftreten, welches wiederum auch im Umfeld Klarheit erzeugt.

Wer bei sich selbst angekommen ist, kann auch die Beziehungen zu seinen Mitmenschen bewusster gestalten.

Antworten auf Fragen des Lebens

Das Human Design sieht vielleicht auf den ersten Blick sehr technisch aus. Es bietet aber ganz praktische Unterstützung für den Alltag an.

Es gibt Antwort auf Fragen, die sich jeder Mensch im Laufe seines Lebens sicher schon gestellt hat. Wie treffe ich gute Entscheidungen? Wie gehe ich am besten mit Stress um? Wie wirke ich auf andere Menschen? Bin ich Einzelkämpfer oder Teamplayer?

GPS fürs Leben

Wir treffen täglich bewusst oder unbewusst eine Vielzahl an Entscheidungen. Aber wie machen wir das? Aus dem Bauch heraus, spontan, intuitiv, logisch oder vielleicht sogar ganz anders?  Das Human Design kennt 4 Wege der Entscheidungsfindung. Je nach Anlage kann so jeder Mensch seine passende Strategie für wirklich gute Entscheidungen erkennen.

Dampflock oder Solarbetrieben?

Manche Menschen laufen unter Stress und Zeitdruck zur Hochform auf. Andere wiederum sind wie gelähmt. Warum ist das so? Muss ich mich schützen oder kann ich den Stress sogar positiv nützen? Das Human Design ordnet dem Thema Stress ein eigenes Zentrum zu. (Das Wurzelzentrum ist das unterste in der Grafik) Je nach Veranlagung kann jeder Mensch mit der Information aus dem Human Design sein eigenes Stressmanagement entwickeln.

Spieglein Spieglein an der Wand…

Unsere Selbstwahrnehmung unterscheidet sich oft deutlich von dem, wie uns andere wahrnehmen. Das erklärt auch viele zwischenmenschliche Probleme und Missverständnisse. Das Human Design erklärt genau diesen Unterschied und hilft so, ein klares  Selbstbewusstsein zu erlangen.

Wolf oder Hahn?

Bin ich Einzelkämpfer oder Teammensch? Diese Frage sollte man etwas genauer stellen: Welches Team tut mir gut? Und welche Rolle passt zu mir in einem Team? Bin ich vielleicht privat ein Einzelkämpfer?  Und welcher Führungsstil ist der passende?

Ich hoffe, Sie sind jetzt richtig neugierig geworden und wollen mehr über sich selber erfahren. Ich freue mich auf eine Begegnung mit Ihnen!

Kontaktieren Sie mich gerne dazu.